Start > Ausstellungen > Terunobu Fujimori

Museum Villa Stuck Museum Villa Stuck

Begleitprogramm zu »Terunobu Fujimori. Architekt«

Führungen

Sonntag, 24.6., 8.7., 22.7., 5.8., 19.8., 2.9., 16.9., jeweils 14 Uhr
Terunobu Fujimori. Architekt. Werkschau 1986 – 2012
Führung der Münchner Volkshochschule
Führung € 6,– zzgl. erm. Eintritt


Mittwoch, 4.7. und 5.9.12, jeweils 17 Uhr
Einblicke: Hannes Rössler, Architekt und Kurator, führt durch die Ausstellung
Führung frei, Eintritt ermäßigt

Veranstaltungen

Kaffeezeremonien im Walking Café
Während der Ausstellungsdauer (21.6. - 16.9.2012) immer sonntags zur vollen Stunde zwischen 14 und 17 Uhr
Bitte melden Sie Ihren Besuch, mit bis zu sechs Personen, direkt an der Museumskasse an: 089-45 55 51-0


Mittwoch, 29. August 2012, 19.00 Uhr
Nur schauen. Ursprung und Entstehung der Gesellschaft für Straßenbeobachtung (ROJO)
Vortrag von Thomas Daniell, Tokio


Freitag, 14. September 2012, 19.00 Uhr, Eintritt frei
Utopie als Methode. Sou Fujimoto und Terunobu Fujimori

Vortrag von Prof. Dr. Dr. habil. Eduard Heinrich Führ, Bielefeld


Montag, 17. September 2012, 19 Uhr, Eintritt frei
Gemüsestadt München 2112. Eine Stadtvision von Terunobu Fujimori
Gespräch mit Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk und Prof. Terunobu Fujimori. Moderation: Hannes Rössler, Architekt BDA DWB, München

Kinder- und Jugendprogramm

Samstag, 30.6.12, 14–17 Uhr
Familientag: Wir bauen die Utopiestadt!
Wie sieht denn eine Stadt im Jahre 3012 aus? Gibt es da schwebende Bahnen, Häuser auf Rädern oder Häuser, die ausschauen wie Igel? Aus Ton modellieren wir eine große, phantastische Stadt der Zukunft!
Familienworkshop mit Johanna Berüter für Kinder ab 5 Jahren, Teilnahmegebühr € 8,- inkl. Materialkosten, ohne Anmeldung, max. 20 Teilnehmer


Samstag, 21.7.12, 15–17 Uhr
Build a dream-world house!
The Japanese architect Terunobu Fujimori designs houses as if in a dream world. Together we will have a look at the architectural models and photographs at the Villa Stuck and we can explore the highlight of the exhibition: a real Tea-house in the museum's garden. After that we will build our own creative houses using cardboard and paint.
An English workshop with Tommy Jackson for max. 10 children from 6 to 12 years.
Registration at 45 55 51 0. Fee for participants € 9,- (includes cost of material)


Samstag, 4.8.12, 11–14.00 Uhr
Fotografische Erkundung in der Stadt
Was gibt es Seltsames in unserer Stadt zu finden? Wo lassen sich Nischen oder absurde Begebenheiten in der Stadtlandschaft entdecken? Nach einem kurzen Rundgang durch die Ausstellung des japanischen Architekten Terunobu Fujimori machen wir uns selber auf die Reise in den Stadtraum. Eure Fotos werden dann im JUGENDzimmer ausgestellt.
Kreativworkshop mit Nora Frohmann für max. 10 Kinder von 8 bis 13 Jahren.
Anmeldung unter 45 55 51 0, Teilnahmegebühr € 9,- inkl. Materialkosten
Bitte Digitalkamera, Fahrkarte und Brotzeit mitbringen!


Samstag, 11.8.12, 14–17 Uhr
Ein Haus mit Beinen
Ein immer wiederkehrendes Motiv bei dem Architekten Terunobu Fujimori ist das Stelzenhaus. Gemeinsam mit den Kindern wird die Ausstellung des Architekten angesehen. Seine Formensprache und seine Baumaterialien (Stein, Holz, Baumrinde, Weide, Kohle) werden erläutert und zum Vorbild genommen für den Bau eines eigenen kleinen Hauses.
Material, das die Kinder bei Spaziergängen im Park oder im Wald gefunden haben, kann mitgebracht und verarbeitet werden.
Ferienworkshop mit Shirin Damerji für max. 8 Kinder von 7 bis 12 Jahren.
Anmeldung unter 45 55 51 0, Teilnahmegebühr € 9,- inkl. Materialkosten, bitte Brotzeit mitbringen.


Sonntag, 2.9.12, 14–16 Uhr
Teetrinken und Bauen mit dem Architekten Terunobu Fujimori
Wie große Vogelhäuser sehen seine Gebäude aus. Der japanische Architekt Terunobu Fujimori baut sie aus Erde, Baumrinde, Steinen und Holz. Sehr genau sehen wir uns seine Zeichnungen und Architekturmodelle an und besuchen im Garten der Villa Stuck eines seiner Bauwerke. Im JUGENDzimmer (bei schönem Wetter im Garten der Villa Stuck) gestalten wir unsere eigenen Architekturmodelle aus Holz, Naturmateria-lien und Karton, dazu trinken wir japanischen Tee.
Kinderwerkstatt mit Stephanie Lyakine-Schönweitz M.A. für max. 16 Kinder ab 6 Jahren
Teilnahmegebühr € 7,-, Bitte Kittel und € 2,-Materialgeld mitbringen!
Anmeldung unter 44 47 80 10/ EO 5910, Anmeldung erforderlich, Restkarten vor Ort
Eine Veranstaltung von Münchner Volkshochschule und Museum Villa Stuck
Gleichzeitig findet eine Führung der Münchner Volkshochschule für Erwachsene durch die Ausstellung »Terunobu Fujimori« statt.


Sonntag, 16.9.12, 14–16 Uhr
Franz, der Comic-Held!
Mischwesen, Götter, Ungeheuer ... überall in der Villa Stuck sind sie zu entdecken. Der Malerfürst liebte antike Sagen und ihre Figuren. Gemeinsam erforschen wir ihre Geschichten und sammeln Ideen für unsere eigenen Comics, die wir anschließend im JUGENDZIMMER zeichnen.
Kinderwerkstatt mit Stephanie Lyakine-Schönweitz M.A. für max. 16 Kinder ab 6 Jahren
Teilnahmegebühr € 7,-, Bitte Kittel und € 1,- Materialgeld mitbringen!
Anmeldung unter 44 47 80 10/ EO 5912, Anmeldung erforderlich
Eine Veranstaltung von Münchner Volkshochschule und Museum Villa Stuck
Gleichzeitig findet eine Führung der Münchner Volkshochschule für Erwachsene durch die Ausstellung »Terunobi Fujimori« statt.