Start > Ausstellungen > Frederick J. Kiesler

Museum Villa Stuck Museum Villa Stuck

Die Kulisse explodiert. Frederick J. Kiesler, Architekt und Theatervisionär

Kinder- und Jugendprogramm

4.4.13
So, 11–15 Uhr
Die Kulisse explodiert – Reise in die fantasievolle Theaterwelt
Wir reisen in die fantastische Welt eines Wiener Vollblutkünstlers. In der Stuck Villa entdecken wir seine Erfindungen für das Theater, seine Bühnenbilder. Was ist zum Beispiel eine „spiralförmige Raumbühne“? Was hat Mechanik mit Theater zu tun? Welche Aufgabe hat eigentlich ein Bühnenbildner? Nach einer Pause dürft ihr selber ein Bühnenbildmodell malen und bauen.
Museumsreise mit Didi Richter M.A. für Kinder von 6-12 Jahren, max. 15 TeilnehmerInnen, Teilnahmegebühr € 20.-, mit Ferienpass € 15.-, Bitte Brotzeit mitbringen
Anmeldung unter didi.richter@kuki-muenchen.de
Eine Veranstaltung von KuKi- Kunst für Kinder e.V. und Museum Villa Stuck


27.4.13
Sa, 15 –17 Uhr
Build an imaginative stage design model!
Together we will have a look around the exhibition and enjoy the exciting stage design models by Frederick J. Kiesler. After that we will build our own imaginative stage models using cardboard and wood.
An English workshop for max. 10 children from 6-12 years.
Registration at tel. 45 55 51 0, Fee for participants € 9.- (includes cost of material).


5.5.13
So, 14–16 Uhr
Atelier: Stop and Go! Was ist ein Trickfilm und wie entsteht er?
Nach einer kleinen Einführung zum Thema und einem Rundgang durch die aktuelle Ausstellung „Die Kulisse explodiert, Frederick J. Kiesler, Architekt und Theatervisionär“ entwickeln wir unsere eigenen Figuren und animieren sie. Was für eine Geschichte wir wohl bei Dir entstehen?
Offene Werkstatt für Kinder von 6-11 Jahren, Museumszeit für Eltern, ohne Anmeldung, max. 10 Kinder, Teilnahmegebühr € 8.-


22./23.5.13
Mi/Do,11–13:30 Uhr
Vorhang auf!
Gezeichnet, geklebt, geknickt und geschichtet: In deinem kleinen Papiertheater kannst du deine eigene Miniaturbühne mit Kulisse und Figuren entwerfen. Erfinde eine eigene Geschichte – märchenhaft fantastisch, sagenhaft oder kriminologisch. Als Regisseur erweckst du deine Figuren zum Leben und spielst deine Geschichte den anderen in deinem Papiertheater vor.
Ferienworkshop mit Esther Rutenfranz für max.10 Kinder von 7-11 Jahren, Teilnahmegebühr € 16.-/beide Tage, Anmeldung unter 45 55 51 0, bitte kleine Brotzeit mitbringen


2.6.13
So, 14–16 Uhr
Atelier: Bau Dir eine Bühne!
Nach einem Rundgang durch die aktuelle Ausstellung „Die Kulisse explodiert, Frederick J. Kiesler, Architekt und Theatervisionär“, gestalten wir aus vielen verschiedenen Materialien unsere eigene kleine Bühne! Welches Theaterstück wird denn gerade bei dir gespielt?
Offene Werkstatt für Kinder von 6-11 Jahren, Museumszeit für Eltern, ohne Anmeldung, max. 10 Kinder, Teilnahmegebühr € 8.-


9.6.13
So, 14–16 Uhr
Vorhang auf für Linien und Formen
Wie kommen geschwungene Linien, riesige Blumen und skurrile Formen auf die Theater- und Opernbühne? Gemeinsam entdecken wir die Bühnenbilder und Werke des Künstlers, Bühnenbildners und Architekten Friedrich Kiesler in der Ausstellung "Die Kulisse explodiert". Mit den gesammelten Ideen gestalten wir unser eigenes Bühnenbild im Schuhkarton im JUGENDzimmer und lauschen Opernklängen.
Bitte Materialgeld € 1.- pro Teilnehmer/in und einen leeren Schuhkarton mitbringen.
Kinderwerkstatt mit Stephanie Lyakine-Schönweitz M.A. für Kinder ab 6 Jahren, Teilnahmegebühr € 8.-, 16 Plätze, Anmeldung unter 44 47 80 10/ EO 5936 E, Restkarten vor Ort, Eine Veranstaltung von Münchner Volkshochschule und Museum Villa Stuck