Start > Vermittlungsprogramm > Veranstaltungen

Museum Villa Stuck Museum Villa Stuck

Samstag, 15. Januar 2011, 14.00 Uhr

HOW TO COLLECT?
Die Kunst, Kunst zu sammeln: Bruce Livie im Gespräch

Warum sammeln Menschen Kunst? Nach welchen Kriterien werden Sammlungen zusammengestellt? Wie erkennt man den Renoir auf dem Flohmarkt, wie die billige Kopie einer Jugendstil-Vase? Und was bringt Sammler dazu, ihre Kunstwerke öffentlichen Einrichtungen anzuvertrauen?

Der international bekannte Kunsthändler R. Bruce Livie gründete gemeinsam mit seiner Frau Angelika Arnoldi-Livie 1972 seine Galerie in München mit Schwerpunkt auf europäischen Gemälden und Zeichnungen von 1520 bis 1900. Aufgrund seiner Kompetenz und seines Kenntnisreichtums ist R. Bruce Livie seit Jahrzehnten bei privaten Sammlern wie Museen im In- und Ausland geschätzt.

Im Anschluss an das Gespräch findet eine Führung durch die Ausstellung Jugend der Moderne mit Margot Th. Brandlhuber statt. Anhand ausgewählter Exponate beleuchtet die Kuratorin der Ausstellung die Entstehungszeit der großen Münchner Jugendstil-sammlungen in den 1960ziger Jahren und die „unzeitgemäßen“ Strategien der damaligen Sammler.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Verein zur Förderung der Stiftung Villa Stuck e.V. Der Eintritt ist frei.