Start > Vermittlungsprogramm > Veranstaltungen

Museum Villa Stuck

Franz & Mary
Bei Stucks zu Hause

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Museums Villa Stuck erscheint das Buch »Franz & Mary. Bei Stucks zu Hause« mit Illustrationen von Ulrike Steinke. Es lädt Kinder und Erwachsene dazu ein, das Leben des berühmten Paares Franz und Mary von Stuck spielerisch zu erkunden.

Illustriert von Ulrike Steinke (geb. 1975, Absolventin der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig) nimmt das Buch die Leserinnen und Leser zu einer Entdeckungsreise in die Villa Stuck ein und führt die Zeit um 1900 in ihrer Fülle und Pracht vor Augen. Franz von Stuck war Maler, Grafiker, Bildhauer und Designer zugleich, und so vereint auch das Buch eine Fülle von Bildmitteln – Illustrationen, zeitgenössische und historische Fotografien, Comics und Collagen. Es gibt Ausmalbilder, Ratespiele, Suchbilder und Bastelanleitungen.

Das Buch hat 80 Seiten und erscheint im Sieveking Verlag. Es ist ab sofort im Museum Villa Stuck und im Buchhandel erhältlich und kostet 19,90 €.

Begleitprogramm

Dienstag & Mittwoch, 27. & 28. 3. 18, 11 – 14 Uhr
Bang ...! Boom ...! ZZzzz ...!
Es lebe der Comic!
Der Comic bietet unzählige Möglichkeiten, eine Geschichte zu erzählen – diese werden wir erkunden. Am wichtigsten dabei ist die Freiheit und die Freude am Erzählen in Bildern und nicht so sehr das zeichnerische Talent. Wir wollen das Verborgene in Bildern sichtbar machen und versuchen etwas Eigenes zu einem Werk von Franz von Stuck als Comic zu entwickeln.
Ferienworkshop mit Ulrike Steinke für Kinder ab 6 Jahren, € 16,– für beide Tage, Anmeldung unter 089 / 45 55 51 0