Start > Kunstvermittlung > Fränzchen - aktuell

Museum Villa Stuck Museum Villa Stuck

Kalender | FRÄNZCHEN | Kindergeburtstag | Kindergarten + Museum | Schule + Museum | JUGENDzimmer | TEAM STUCK

Aktuelles Programm für Kinder und Jugendliche

August 2014

31.8.14
So, 14–16 Uhr
Elternzeit*
Klecksen, Drucken, Kleben, Nähen... Während Deine Eltern die Kunst erkunden, kannst DU Künstler sein! An jedem letzten Sonntag im Monat stehen Dir hierfür neue Materialien zur Verfügung.
Kreativwerkstatt für max. 14 Kinder von 4–7 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 5,-, ohne Anmeldung

* Gleichzeitig finden Führungen für Erwachsene der Münchner Volkshochschule im Museum Villa Stuck statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de

September 2014

7.9.14
So, 14–16 Uhr
Atelier* : Magie der Fotografie!
Bevor es die Digitalkamera gab – wie hat man da Fotos gemacht? Und wie hat man die Fotos entwickelt? Nach einem kleinen Rundgang durch die aktuelle Fotoausstellung können wir anschließend selber in einer selbstgebauten Dunkelkammer mit Fotopapier und der Technik der Fotogramme experimentieren.
Kreativwerkstatt mit Max Kratzer für max. 10 Kinder von 6–11 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung unter 089. 45 55 51 0

* Gleichzeitig finden Führungen für Erwachsene der Münchner Volkshochschule im Museum Villa Stuck statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de


14.9.14
So, 14–16 Uhr
Bilderbücher selbst gemacht!
Wir betrachten die Räume der prachtvollen Villa, das Musikzimmer, die Bibliothek und das Maleratelier. Im JUGENDzimmer malt ihr mit Wasserfarben und Kreiden mehrere Bilder, daraus entsteht dann euer eigenes Bilderbuch.
Zwergerlwerkstatt mit Monika Humm für 16 TeilnehmerInnen: Kinder ab 4 Jahren mit ihren (Groß-)eltern, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung unter 089. 44 47 80 10 / EO 5938 E, Restkarten vor Ort, auch mit MVHS-Card, zuzüglich ermäßigten Eintritts für Erwachsene
Eine Veranstaltung von Münchner Volkshochschule und Museum Villa Stuck


20.9.14
Sa, 14–16 Uhr
Print your dreams!
Together we will have a look around the Villa Stuck and admire the detailed decoration and the beauty of the historical rooms. After that we will experiment with simple printing techniques and create colourful pictures.
An English workshop with Tommy Jackson for max. 10 children from 6 to 12 years.
Fee for participants € 8,-, Registration at 089. 45 55 51 0


27.9.14
Sa, 14–16 Uhr
Franz der Comic-Held
Mischwesen, Götter, Ungeheuer... überall in der Villa Stuck sind sie zu entdecken. Der Malerfürst Franz von Stuck liebte antike Sagen und ihre Figuren. Gemeinsam erforschen wir ihre Geschichten und sammeln Ideen für unsere eigenen Comics, die wir anschließend im JUGENDzimmer zeichnen.
Kinderwerkstatt mit Stephanie Lyakine-Schönweitz M.A. für 16 Kinder ab 6 Jahren, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung unter 089. 44 47 80 10 / EO 5940 E, Restkarten vor Ort, auch mit MVHS-Card, bitte Materialgeld € 1,- pro Teilnehmer/in mitbringen.
Eine Veranstaltung von Münchner Volkshochschule und Museum Villa Stuck


28.9.14
So, 14–16 Uhr
Elternzeit*
Klecksen, Drucken, Kleben, Nähen... Während Deine Eltern die Kunst erkunden, kannst DU Künstler sein! An jedem letzten Sonntag im Monat stehen Dir hierfür neue Materialien zur Verfügung.
Kreativwerkstatt für max. 14 Kinder von 4–7 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 5,-, ohne Anmeldung

* Gleichzeitig finden Führungen für Erwachsene der Münchner Volkshochschule im Museum Villa Stuck statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de

Oktober 2014

5.10.14
So, 14–16 Uhr
Atelier*: Monsteralarm!
Kennst du das Monster mit den neun Köpfen? Und den starken Mann mit dem Löwenfell, der dieses Ungeheuer besiegen kann? Komm ins Museum Villa Stuck und erfahre mehr über diese Geschichten. Anschließend erfinden und gestalten wir mit unterschiedlichen Techniken wie Frottage oder Monotypie unser gruseliges Monster.
Kreativwerkstatt mit Tommy Jackson für max. 10 Kinder von 6–11 Jahren
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung unter 089. 45 55 51 0

* Gleichzeitig findet eine Führung für Erwachsene der Münchner Volkshochschule statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de


12.10.14
So, 14–17 Uhr
Für flinke Puzzler– Mosaikbilder selber machen
In der Villa Stuck liegen edle Marmormosaikböden. Die schauen wir uns an und zeichnen die Muster, Fantasie- und Fabelwesen. Dann legen wir auf einer Holzplatte Tiermuster oder Farbgewitter, die ihr mit nach Hause nehmen dürft.
Familienwerkstatt mit Dr. Franziska Wolff / Gerald Hablizel für 18 TeilnehmerInnen: Kinder ab 6 Jahren mit ihren (Groß-)eltern, Teilnahmegebühr € 13,-, Anmeldung unter 089. 44 47 80 10 / EO 5930, Restkarten vor Ort, zuzüglich ermäßigten Eintritts für Erwachsene
Bitte Kittel und € 4,- Materialgeld mitbringen.
Eine Veranstaltung von Münchner Volkshochschule und Museum Villa Stuck


Sa, 18.10.14
Lange Nacht der Museen


25.10.14
Sa, 14–17 Uhr
Jugendstilpostkarten selbst gedruckt
Wir schauen uns zusammen die Innenräume der Villa Stuck an und entdecken wertvolle Stern- und Pflanzenmuster, Sternkarten und superorginelle Möbel – alles vom Franz selbst ausgedacht. Dann machen wir uns daran, eigene pflanzendurchsponnene Postkarten mit Farbwalzen zu drucken. Schnell geföhnt kannst du diese verschicken oder an die Wand kleben.
Kinderwerkstatt mit Gerald Hablizel für 16 Kinder von 5–7 Jahren, Teilnahmegebühr € 10,- Anmeldung unter 089. 44 47 80 10 / EO 5932
Bitte Kittel und € 4,- Materialgeld mitbringen.
Eine Veranstaltung von Münchner Volkshochschule und Museum Villa Stuck


26.10.14
So, 14–16 Uhr
Elternzeit *
Klecksen, Drucken, Kleben, Nähen... Während Deine Eltern die Kunst erkunden, kannst DU Künstler sein! An jedem letzten Sonntag im Monat stehen Dir hierfür neue Materialien zur Verfügung.
Kreativwerkstatt für max. 14 Kinder von 4–7 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 5,- ohne Anmeldung

* Gleichzeitig findet eine Führung für Erwachsene der Münchner Volkshochschule statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de


28./29.10.14
Di/Mi, 11–15 Uhr
Utopia Fantasia: Pop Up Workshop!
Gestalte deine eigenen 3D Welten auf spielerische Art und Weise mit Collagen.
Aus einer flachen Karte kommt aufgeklappt...‘pop‘..‘up‘!...eine dreidimensionale Welt voller Magie und Fantasie zum Vorschein.
3D manuell gestaltet: gemalt, ausgeschnitten, zusammengeklebt – deine Utopia Fantasia tritt hinaus in die Welt der Villa Stuck!
Ferienwerkstatt mit den Künstlern Irene Pascual und Patrick Morarescu
für max. 14 Kinder von 6–60 Jahren, Anmeldung unter 089. 45 55 51 0, Teilnahmegebühr € 24,-/ beide Tage, mit Ferienpass € 12,-/ beide Tage, bitte kleine Brotzeit mitbringen

November 2014

2.11.14
So, 14–16 Uhr
Atelier*: Wir entwerfen Plakate
Der Künstlerfürst Franz von Stuck hat neben seinen Gemälden auch tolle Plakate entworfen. Zum Beispiel für eine große Kunstausstellung. Auch wir gestalten nach einem kurzen Rundgang durch die erweiterte Sammlung der Villa Stuck mit Schablonenbuchstaben, Pinsel und Farbrollen unser eigenes Plakat.
Kreativwerkstatt mit Johanna Berüter für max. 10 Kinder von 6–11 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung unter 089. 45 55 51 0

* Gleichzeitig findet eine Führung für Erwachsene der Münchner Volkshochschule statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de


28.11.14
Fr, 17–21 Uhr
Hereinspaziert!: mobile clip festival
„Klein Kurz Deluxe“ ist das Motto beim mobile clip festival. Der einzigartige bundesweite Handyclipwettbewerb kürt seine Preisträger im Museum Villa Stuck. Hier kann man die kreativen filmerischen Potenziale des Mobiles (Handy, Smartphone, Tablet) bewundern.
Bei der Preisverleihung werden die besten Einreichungen von Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren im Rahmen einer Ausstellung präsentiert und die begehrten mobile clip Preise verliehen.
Zudem kann jeder Besucher an Aktivstationen selbst kreativ werden und die Möglichkeiten der neuen Technik ausloten.
Reicht noch bis 26. Oktober eure Handyclips ein!
Mehr Informationen und Clipeinreichung: www.mobileclipfestival.de
mobile clip festival ist ein Projekt des JFF e.V.– Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, unterstützt von Think Big mit O².


30.11.14
So, 14–16 Uhr
Elternzeit *
Klecksen, Drucken, Kleben, Nähen... Während Deine Eltern die Kunst erkunden, kannst DU Künstler sein! An jedem letzten Sonntag im Monat stehen Dir hierfür neue Materialien zur Verfügung.
Kreativwerkstatt für max. 14 Kinder von 4–7 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 5,-, ohne Anmeldung

* Gleichzeitig findet eine Führung für Erwachsene der Münchner Volkshochschule statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de

Dezember 2014

7.12.14
So, 14–16 Uhr
Atelier*: Schmück dich!
Was glänzt denn alles in der Villa Stuck? Und muss Wertvolles auch immer glänzen und glitzern? Mit einer Schmuckkünstlerin geht ihr auf die Suche und entdeckt viele Möglichkeiten, aus welchen Materialien Schmuck gefertigt werden kann. Lasst euch überraschen.
Kreativwerkstatt mit Barbara Schrobenhauser für max. 10 Kinder von 6–11 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung unter 089. 45 55 51 0

* Gleichzeitig findet eine Führung für Erwachsene der Münchner Volkshochschule statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de


14.12.14
So, 14–16 Uhr
Bilderbücher selbst gemacht!
Wir betrachten die Räume der prachtvollen Villa, das Musikzimmer, die Bibliothek und das Maleratelier. Im JUGENDzimmer malt ihr mit Wasserfarben und Kreiden mehrere Bilder, daraus entsteht dann euer eigenes Bilderbuch.
Zwergerlwerkstatt mit Monika Humm für 18 TeilnehmerInnen: Kinder ab 4 Jahren mit ihren (Groß-)eltern, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung erforderlich unter 089. 44 47 80 10 / EO 5934 E
Restkarten vor Ort, Auch mit MVHS-Card, zuzügl. erm. Eintritts für Erwachsene
Bitte mitbringen: Materialgeld € 2.50
Eine Veranstaltung von Münchner Volkshochschule und Museum Villa Stuck


28.12.14
So, 14–16 Uhr
Elternzeit *
Klecksen, Drucken, Kleben, Nähen... Während Deine Eltern die Kunst erkunden, kannst DU Künstler sein! An jedem letzten Sonntag im Monat stehen Dir hierfür neue Materialien zur Verfügung.
Kreativwerkstatt für max. 14 Kinder von 4–7 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 5,-, ohne Anmeldung

* Gleichzeitig findet eine Führung für Erwachsene der Münchner Volkshochschule im Museum Villa Stuck statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de

Januar 2015

2.1.15
Fr, 18.30–20.30 Uhr
Nachts im Museum Villa Stuck!
Bei Dunkelheit in ein Museum zu gehen hat einen ganz besonderen Zauber. Wir staunen in der Künstlervilla über goldene Wände und einen phantastischen Sternenhimmel. Franz von Stuck hat geheimnisvolle Wesen aus der griechischen Mythologie in seinem Haus versteckt, die wir heute Nacht lebendig werden lassen.
Familienführung mit Petra Rhinow M.A. für Kinder ab 6 Jahren mit ihren Eltern/Großeltern, 18 Plätze, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung erforderlich unter 089. 44 47 80 10 / EO 5936
Eine Veranstaltung von Münchner Volkshochschule und Museum Villa Stuck im Rahmen des FRIDAY LATE


4.1.15
So, 14–16 Uhr
Atelier*: Bau dir dein Künstlerhaus!
Viele Künstler haben ihr Haus nach ihren eigenen Vorstellungen bauen lassen und selbst gestaltet. So auch Franz von Stuck, dessen prächtige Wohnräume und Atelier wir bis heute bestaunen können. Nach einem Rundgang durch die märchenhaften Räume sind wir selber Architekten und erfinden unser eigenes Fantasiehaus in Miniaturform. Wie wohnst denn du am liebsten?
Kreativwerkstatt mit Esther Rutenfranz für max. 10 Kinder von 6–11 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung unter 089. 45 55 51 0

* Gleichzeitig findet eine Führung für Erwachsene der Münchner Volkshochschule statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de


10.1.15
Sa, 15–16:30 Uhr
Von Masken, Mythen und Fabelwesen – eine Schatzsuche am Wochenende
Wie wird man ein Malerfürst und wie hat sich Franz von Stuck seine Villa gebaut und eingerichtet? Welche Räume und geheimnisvollen Fabeltiere können wir entdecken? Gemeinsam erkunden wir die besondere Villa dieses berühmten Malers Franz von Stuck. Wir hören fantastische Geschichten und erfinden unsere eigenen Fantasiewesen.
Familienschatzsuche mit Annegret Mitterer für max. 15 Kinder von 5–10 Jahren mit (ihren Groß-)eltern, Teilnahmegebühr € 6,-, erwachsene Begleitpersonen zahlen den Museumseintritt, Anmeldung unter 089. 36 10 81 71 oder schatzsuche@kuki-muenchen.de
Eine Veranstaltung von KuKi – Kunst für Kinder e.V. in Kooperation mit dem Museum Villa Stuck


25.1.15
So, 14–16 Uhr
Elternzeit *
Klecksen, Drucken, Kleben, Nähen... Während Deine Eltern die Kunst erkunden, kannst DU Künstler sein! An jedem letzten Sonntag im Monat stehen Dir hierfür neue Materialien zur Verfügung.
Kreativwerkstatt für max. 14 Kinder von 4–7 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 5,-, ohne Anmeldung

* Gleichzeitig findet eine Führung für Erwachsene der Münchner Volkshochschule statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de

Februar 2015

1.2.15
So, 14–16 Uhr
Atelier*: Komische Karikaturen
Krumme Nase, spitziges Kinn und Ohren so groß wie Suppenteller – Franz von Stuck hat viele Karikaturen für Magazine und Zeitschriften gezeichnet und so als junger Mann sein Geld verdient. Mit Feder, Stift und Tusche ausgerüstet werden auch wir zu Karikaturisten.
Kreativwerkstatt mit Annabelle Schatz für max. 10 Kinder von 6–11 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung unter 089. 45 55 51 0

* Gleichzeitig findet eine Führung für Erwachsene der Münchner Volkshochschule statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de


7.2.15
Sa, 11–14 Uhr
Mosaikbilder – Schatzsuche mit Kunstwerkstatt
Gemeinsam erkunden wir die ganz besondere Villa des berühmten Malers Franz von Stuck. Speziell interessiert uns die kunstvolle Ausgestaltung der Räume. Mit farbigen Glasstücken gestalten wir anschließend eigene Mosaikbilder auf Fliesen.
Kreativwerkstatt mit Julia Marx M.A. für Kinder von 6–12 Jahren, Teilnahmegebühr € 25,- , Anmeldung unter 089. 36 10 81 71 oder schatzsuche@kuki-muenchen.de
Eine Veranstaltung von KuKi – Kunst für Kinder e.V. in Kooperation mit dem Museum Villa Stuck


8.2.15
So, 14–16 Uhr
Flotte Töne: Die musikalische Seite der Villa Stuck
Was ist eine Panflöte, wo sind die Tänzerinnen mit wehenden Gewändern, was macht der Eisbär im Musiksalon? Wir begeben uns auf die Spuren der Musik in der Villa Stuck, finden Bilder von Musikern, Tänzerinnen, Göttinnen und hören die Geschichte der Sängerin Mary Lindpaintner-Stuck. Mit Flöte und Trommeln machen wir selber flotte Töne und malen dann Bilder von wilden Tieren und schöner Musik.
Zwergerlwerkstatt mit Dr. Franziska Wolff für 18 TeilnehmerInnen: Kinder ab 4 Jahren mit ihren (Groß-)eltern, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung unter 089. 44 47 80 10 / EO 5938 E, Restkarten vor Ort, zuzüglich ermäßigten Eintritts für Erwachsene
Eine Veranstaltung von Münchner Volkshochschule und Museum Villa Stuck


21.2.15
Sa, 14–16 Uhr
Medusa, Pan und Orpheus – Im Fotoalbum der Götter
Götter und wundersame Wesen verstecken sich in den historischen Räumen der Villa Stuck. Wir lüften ihre Geheimnisse, schlüpfen in ihre Rollen, maskieren uns, spielen ihre Geschichten als Mitmach-Theater und fotografieren uns dabei.
Familienwerkstatt mit Stephanie Lyakine-Schönweitz für 16 TeilnehmerInnen: Kinder ab 6 Jahren mit ihren (Groß-)eltern, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung unter 089. 44 47 80 10 / EO 5940 E, Restkarten vor Ort, zuzügl. erm. Eintritts für Erwachsene
Bitte mitbringen: € 2,- Materialgeld
Eine Veranstaltung von Münchner Volkshochschule und Museum Villa Stuck


22.2.15
So, 14–16 Uhr
Elternzeit *
Klecksen, Drucken, Kleben, Nähen... Während Deine Eltern die Kunst erkunden, kannst DU Künstler sein! An jedem letzten Sonntag im Monat stehen Dir hierfür neue Materialien zur Verfügung.
Kreativwerkstatt für max. 14 Kinder von 4–7 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 5,-, ohne Anmeldung

* Gleichzeitig findet eine Führung für Erwachsene der Münchner Volkshochschule statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de

März 2015

1.3.15
So, 14–16 Uhr
Atelier*: München im Jahre 3015
Wie leben denn Menschen in anderen Städten? Haben sie die gleichen Freuden und Sorgen wie wir? In der Ausstellung „Common Grounds“ erfahren wir mehr über die Menschen im Nahen und Mittleren Osten. Wie stellst du dir München im Jahre 3015 vor, wird es auch in der Wüste liegen? Anschließend gestalten wir aus vielen verschiedenen Materialien unsere Utopiestadt München.
Kreativwerkstatt mit mit dem Künstler Nassermann für max. 10 Kinder von 6–11 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 8,-, Anmeldung unter 089. 45 55 51 0

* Gleichzeitig findet eine Führung für Erwachsene der Münchner Volkshochschule statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de


8.3.15
So, 15:30 Uhr
Romeo und Julia: Kinderkonzert des MKO im Prinzregententheater
Zum dritten Mal findet das Tanzprojekt des Münchener Kammerorchesters mit jungen TänzerInnen aus Münchener Schulen statt unter Anleitung des Choreographen Alan Brooks.
Im Mittelpunkt steht diesmal die Musik von Sergei Prokofjew. Für die Bühnengestaltung in Form von Scherenschnittprojektionen sorgen Kinder aus dem Münchner Waisenhaus in Zusammenarbeit mit FRÄNZCHEN.
Karten unter 089. 46 13 64 30
Ein Projekt im Rahmen von „Projekt München“, einer Initiative des MKO zur Zusammenarbeit mit Institutionen im Sozial- und Jugendbereich, in Kooperation mit der BürgerStiftung München und KUKS (Kinder, Kunst und Schule) und Museum Villa Stuck


29.3.15
So, 14–16 Uhr
Elternzeit *
Klecksen, Drucken, Kleben, Nähen... Während Deine Eltern die Kunst erkunden, kannst DU Künstler sein! An jedem letzten Sonntag im Monat stehen Dir hierfür neue Materialien zur Verfügung.
Kreativwerkstatt für max. 14 Kinder von 4–7 Jahren,
Museumszeit für Eltern, Teilnahmegebühr € 5,-, ohne Anmeldung

Gleichzeitig findet eine Führung für Erwachsene der Münchner Volkshochschule statt. Weitere Informationen unter www.mvhs.de