Start > Vermittlungsprogramm > Veranstaltungen

Museum Villa Stuck

#StuckAtHomeMVS

Seit Samstag, den 14. März 2020, hat das Museum Villa Stuck unter dem Hashtag #StuckAtHomeMVS verschiedene digitale Formate angeboten, um auf diese Weise das Museum weiterhin als öffentlichen Raum erlebbar zu machen. Gleichzeitig hat das Museum Villa Stuck damit Verantwortung übernommen für die Künstler*innen und Partner*innen, die einen Beitrag zum Programm des Museums hätten leisten sollen, der sich durch die Schließung nicht realisieren ließ.

Der Anspruch war, schnell, unkompliziert und kontinuierlich über das Geschehen im Museum zu berichten. Und insbesondere über das, was bedingt durch die Schließung nicht mehr stattfinden kann, Führungen, Konzerte, Künstler*innengespräche und vieles andere mehr haben in den vergangenen Monaten auf diversen digitalen Kanälen (wie z.B. Youtube) stattgefunden.

Für die Durchführung einiger Veranstaltung wird die Plattform Zoom verwendet. Zoom ist ein amerikanisches Unternehmen, das Nutzerdaten nicht in der EU sondern in den USA speichert. Wir möchten Sie daher bitten, vor der Anmeldung zur Veranstaltung die Datenschutzerklärung [https://zoom.us/de-de/privacy.html] und die Nutzungsbedingungen [https://zoom.us/de-de/terms.html] von Zoom zu lesen. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Zoom einverstanden.

Bild oben: DJ ODA Halitit, Live-DJ Set am 27. März 2020
im Rahmen von Richochet #13. Martin Heindel. Räume


26. Mai 2021, 19 Uhr
Online-Eröffnung von LEE MINGWEI: 禮 LI, GESCHENKE UND RITUALE

mit Michael Buhrs, Direktor, Museum Villa Stuck, Dr. Jhy-Wey Shieh, Botschafter Taiwans, Roland Hefter, Stadtrat der Landeshauptstadt München in Vertretung des Oberbürgermeisters, Stephanie Rosenthal, Direktorin, Gropius Bau, Anne Marr, Kuratorin der Ausstellung und Lee Mingwei

7. Mai 2021, 19 Uhr
Das Philosophische Foyer: Gemeinschaft
kostenfreie digitale Veranstaltung

28. April 2021, 19 Uhr
Zoom-Livestream zur Eröffnung von
«Bis ans Ende der Welt und über den Rand – mit Adolf Wölfli»
www.youtube.com

24. April 2021, 11 Uhr
RASTPLATZ: Gewebte Erinnerungen
kostenfreie digitale Veranstaltung

14. April 2021, 18 Uhr
LIVESTREAM – KURATORENFÜHRUNG
Digitale, interaktive Live-Führungen durch die Ausstellung mit Margot Th. Brandlhuber
www.youtube.com

11. April 2021, 11 Uhr
DIGITALER LIVE TALK – mit Sir Nicholas Penny, London
Margot Th. Brandlhuber im Gespräch mit Sir Nicholas Penny, Direktor der National Gallery 2008-15
www.youtube.com

31. März 2021, 18 Uhr
LIVESTREAM – KURATORENFÜHRUNG
Interaktive Live-Führung durch COLLECTING HISTORIES

23. März 2021, 12.30 Uhr
#SneakPeekMVS
www.instagram.com

25. Februar – 10. März 2021
Malgré les trous de mémoires / In spite of memory lapses
Online-Filmprogramm zur Ausstellung »Maya Schweizer     Stimmen«

4. März 2021, 19 Uhr
Künstlerinnengespräch mit Maya Schweizer und Michael Buhrs
Zoom

25. Februar 2021, 19 Uhr
Künstlerinnengespräch mit Maya Schweizer und Michael Buhrs
www.instagram.com/villastuck

6. Februar 2021, 11 Uhr
ONLINE-RASTPLATZ
Künstlerischer Workshop für Erwachsene

5. Februar 2021, 19 Uhr
Das Philosophische Foyer online: GELASSENHEIT

FRÄNZCHEN@home
Ölkreiden Paustechnik

FRÄNZCHEN@home
AB die POST! Briefkastengeschichten zum Weiterschreiben

 

Bitte informieren Sie sich auch auf den folgenden Kanälen über die verschiedenen Onlineformate, die wir Ihnen in diesen Tagen anbieten: www.villastuck-blog.de, www.facebook.com/villastuck, www.instagram.com/villastuck, www.twitter.com/villastuck.

Filme und Videos zu den Historischen Räumen, den Wechselausstellungen und weiteren Angeboten finden Sie unter: www.youtube.com/museumvillastuck, www.vimeo.com/museumvillastuck.