Start > Kunstvermittlung > Einblicke

Museum Villa Stuck Museum Villa Stuck

Prominente Begegnungen

Das Museum VILLA STUCK veranstaltet unter dem Titel »Prominente Begegnungen« seit 2014 eine Reihe außergewöhnlicher Dialogführungen durch das Gesamtkunstwerk VILLA STUCK. Ziel ist es, im Dialog mit Vertretern unterschiedlichster Kunstrichtungen – provokant oder subtil – spannende Perspektiven auf das Künstlerhaus Franz von Stucks zu eröffnen, Forschungsergebnisse zu präsentieren und Standpunkte jenseits der bekannten kunsthistorischen Bewertung mit den Gästen zu erkunden.

2019

So, 30.6.19, 11 Uhr
Dialogführung mit der Sopranistin Juliane Banse und Margot Th. Brandlhuber


2018

So, 22.4.18, 11 Uhr
Dialogführung mit dem Architekten Christoph Sattler und Margot Th. Brandlhuber, Leiterin der Sammlungen


2014

Fr, 31.10.14, 18 Uhr
Dialogführung mit dem Architekten Prof. Arno Brandlhuber und Margot Th. Brandlhuber
Ein Gespräch über Künstlerhäuser, Künstlermythen, Sakralität der Kunst, Hässlichkeit und das Ordnen von Beziehungen durch Architektur.

Di, 25.11.14, 18 Uhr
Dialogführung mit dem Sinologen, Schriftsteller und Journalisten Tilman Spengler und Margot Th. Brandlhuber
Ein Gespräch über den Alltag in einer Künstlervilla, den Mythos des Gesamtkunstwerk(er)s und die gesellschaftspolitische Rolle eines Künstlerfürsten in München um 1900

Mi, 17.12.14, 18 Uhr
Dialogführung mit der Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Barbara Vinken und Margot Th. Brandlhuber
Ein Gespräch über Luxus, Lebensstil, Selbststilisierung, Künstlermythen, den Kampf der Geschlechter, Eros, Körper und Mode