Start > Ausstellungen > Koloman Moser. Universalkünstler zwischen Gustav Klimt und Josef Hoffmann

Museum Villa Stuck Museum Villa Stuck

Koloman Moser. Universalkünstler zwischen Gustav Klimt und Josef Hoffmann

Begleitprogramm

Einblicke-Führungen – Führung frei, Eintritt ermäßigt
Mittwoch, 10.7., 21.8. und 4.9.2019, jeweils 17 Uhr: mit Margot Brandlhuber, Sammlungsleiterin
Mittwoch, 19.6., 3.7., 24.7. und 14.8.2019, jeweils 17 Uhr: mit Sara Kühner, Projektkoordinatorin


Friday Late – Führung und Eintritt frei
Jeden ersten Freitag im Monat Abendöffnung bis 22 Uhr
Führungen der Münchner Volkshochschule: 7.6. und 2.8.2019, 20.00 Uhr, 5.7. und 6.9.2019, 21.00 Uhr


Führungen der Münchner Volkshochschule – Führung € 7,-, Eintritt ermäßigt
Samstag 25.5. bis Samstag 14.9.2019, wöchentlich, 15.00 Uhr
Sonntag, 26.5. bis Sonntag 15.9.2019, wöchentlich, 15.30 Uhr

Workshops für Kinder

Sonntag, 2.6.19, 14–16.30 Uhr
ATELIER: Tausendsassa – der Textur auf der Spur
Koloman Moser war ein Künstler, der viele verschiedene Dinge gestaltet und erschaffen hat - Räume, Möbel, Bilder, Plakate, Muster, Kleider und sogar Geschirr.
Wir gehen dem „Tausendsassa“ in der Ausstellung auf die Spur und beschäftigen uns genauer mit einer seiner künstlerischen Technik - das Werkzeug dafür erfinden und bauen wir im Atelier selber!
Texturworkshop mit Enrica Ferrucci für Kinder ab 6 Jahren, € 8,-
Anmeldung unter 089/4555510


Sonntag, 14.7.19, 10–12.30 Uhr
LernRaumMöbel
Ein Holzstuhl und eine Tisch vor einer grünen Tafel in Reihen aufgestellt - solche Räume und Möbel kennen wir aus der Schule. Lasst uns herausfinden, in welchen anderen Räumen wir bereits gelernt haben und welche Möbel uns besonders helfen beim Lernen. Wir finden erste Ideen, zeichnen Möbel und entwerfen Räume für ein angenehmes Lerngefühl. Inspiration holen wir uns aus den eigenen Erfahrungen und bei den Möbeln der Wiener Werkstätte, die wir in der Ausstellung von »Koloman Moser« sehen.
Familienwerkstatt mit Hannes Gwiggner für Kinder ab 6 Jahren (€ 5,–) mit begl. Erwachsenen (€ 5,– zzgl. erm. Eintritt), Anmeldung unter 089/4555510