Start > Ausstellungen > SHE WANTS TO GO TO HER BEDROOM BUT SHE CAN‘T BE BOTHERED

Museum Villa Stuck Museum Villa Stuck

SHE WANTS TO GO TO HER BEDROOM BUT SHE CAN‘T BE BOTHERED

Begleitprogramm

Führungen

Einblicke-Führungen – Führung frei, Eintritt ermäßigt
Mittwoch, 27.5.2020, 17 Uhr: Führung mit Michael Buhrs


Führungen der Münchner Volkshochschule – Führung € 7,00, Eintritt ermäßigt
14-täglich, jeweils 14.00 Uhr


Friday Late – Führung und Eintritt frei
Jeden ersten Freitag im Monat Abendöffnung bis 22 Uhr
Führungen der Münchner Volkshochschule: 1.5.2020, 20 Uhr


Führung in Gebärdensprache mit Birgit Fehn, € 7,00, Eintritt ermäßigt
Samstag, 25.4.2020, 11 Uhr, Anmeldung unter anne.marr@muenchen.de oder info@gmu.de
Museums Signers – gehörlose Vermittler*innen in Museen


Mittwoch, 13.5.2020, 16.30 Uhr
Offenes Haus: Kunst im Dialog
Unter dem Titel »Offenes Haus: Kunst im Dialog« führen Anne Marr vom Museum VILLA STUCK und Jochen Meister von der Pinakothek der Moderne durch zeitgenössische Kunstausstellungen. Im gemeinsamen Gespräch möchten wir mit Ihnen Perspektiven eröffnen, die helfen können, eigene Standpunkte zur aktuellen Kunst zu finden. Wir gehen von spontanten Beobachtungen, Reaktionen und Überlegungen aus, die jedem von uns ermöglichen, einen Dialog mit und über Kunst zu führen.
Eintritt € 7,00, ermäßigter Eintritt € 5,00

FRÄNZCHEN

Sonntag, 3.5.2020, 14–16.30 Uhr
ATELIER: Schmück Dich! – Ketten & Broschen mal anders
Muss Schmuck kostbar sein und schön aussehen? Oder darf er überraschend, witzig und aus billigem Material bestehen? In der Ausstellung »She wants to go to her bedroom but can‘t be bothered« mit Werken der Schmuckkünstlerin Lisa Walker entdecken wir viele Schmuckstücke aus ganz unterschiedlichen Werkstoffen.
Auf die Plätze, fertig, los – auch wir kleben, fädeln, stecken, bohren und gestalten neuartigen Schmuck!
Schmuckwerkstatt mit Barbara Schrobenhauser für Kinder ab 6 Jahren, € 8,-, gerne könnt ihr Dinge mitbringen, die ihr zu Schmuck verarbeiten wollt. Anmeldung unter 089/4555510